Bens Deutschkurs

Wie bringe ich Flüchtlingen Deutsch bei?

(8-Schritte-Anleitung)

Es ist immer wichtig, die Bedürfnisse und vor allem die Hintergründe der Schüler zu verstehen.

Besonders wichtig ist ein gutes Urteilsvermögen dann, wenn Sie mit Schülern arbeiten, die eine ganz andere Lebenserfahrung haben als Sie selbst. Wie jeder Showmaster weiß; man muss das Publikum kennen. Wir sprechen natürlich über das unterrichten von Flüchtlingen und Asylbewerbern.

Angesichts der wachsenden Nachfrage nach Deutsch- und Integrationsunterricht in Deutschland möchte ich einige Kenntnisse weitergeben. Diese wurden von mir und vielen Kollegen erprobt und als effizient erfunden.

Dieser Beitrag soll sowohl Erfahrenen Lehrern, als auch absoluten Beginnern helfen Deutsch antworten auf die Frage zu finden: Wie bringe ich Flüchtlingen Deutsch bei? .

Sie finden 8 wichtige Schritte die man beachten sollte, sowie hilfreiches Material.  

Beispielbild 2 für ein Tagebuch auf Deutsch

Inhalt

In diesem Artikel gehen wir auf folgende Fragen ein:

  • Der 8-Schritte-Plan
  • Was erfahrene Lehrer sagen
  • Wie finde ich das Sprachniveau heraus
  • Wo finde ich Material

So bringen Sie einem Flüchtling Deutsch bei:

Der 8-Schritte-Plan

1. Fragen Sie sich selbst

Bin ich geeignet? Und geeignet nicht in dem Sinn von studiert. Sondern auf Hinsicht der Qualitäten und des Charakters den ein guter Lehrer braucht.

Bringe ich wichtige Eigenschaften, wie Geduld, Ausdauer und Einfühlungsvermögen, mit?

Bin ich organisiert und kann gut planen?

2. Setzen sie sich Ziele

Was soll der Lernende können? Einfache Konversation, ein bestimmtes Sprachzertifikat (A1-C2) erwerben oder für den Beruf fit werden.

Das alles entscheidet, welches Unterrichtsmaterial Sie benutzen müssen.

3. Wählen Sie das richtige Unterrichtsmaterial

Da die Flüchtlinge unterschiedlicher Herkunft sind, ist es auch wichtig Material zu finden, dass auf Sie zugeschnitten ist.

Momentan kommt der größte Flüchtlingsstrom aus der Ukraine. Hier gibt es ausgezeichnetes Material. Aber auch für Personen aus Syrien und anderen Ländern gibt es ausgezeichnetes Lehrmaterial, dass einfach zu verwenden ist. Dies braucht natürlich Anstrengung und auch Anpassung. Da es vorkommen kann, dass man merkt, das ein bestimmtes Lehrwerk für einen Schüler nicht passend ist.

4. Machen Sie es nicht zu trocken

Nicht einfach NUR vorlesen oder NUR Videos anschauen.

Die Mischung machts. Ein bisschen Theorie auf einer Powerpoint Präsentation, kombiniert mit einer Videoerklärung und einer kurzen Sprachübung.

Und schon ist es angenehmer.

Die Flüchtlinge haben es schon kompliziert genug. Bleiben Sie nicht zu lange bei komplizierten Grammatikthemen; das demotiviert. Außerdem können Sie auf ein Grammatikthema immer wieder zurückkommen.

So werden Sie feststellen, dass Dativ und Akkusativ über 4 Sprachniveaus behandelt werden, von A1 bis B2. Denken Sie also nicht, der Lernende muss das Thema in einer Stunde verstehen.

Einen Mix aus Unterrichtsmaterial in Englisch und Deutscher Sprache habe ich auf meinem Pinterest Profil zusammengestellt.

5. Vokabeln lernen: lassen Sie nicht nur einzelne Wörter lernen.

Die Deutsch Sprache ist sehr komplex. Nur Wörter zu lernen, ist eher schädlich als hilfreich.

Als Beispiel: der Schüler schreibt in sein Heft: school – Schule.

Hier gibt es jetzt einige Probleme. Erstens weiß er nicht welches Geschlecht die Schule hat. Zweitens weiß er nicht wie man das Wort benutzt.

6. Geben Sie zielführende Hausaufgaben

Was muss der Lernende wissen um in seiner jetzigen Situation zurechtzukommen?

Nicht alles aus einem Lehrbuch muss unbedingt für den Schüler passend sein. Versetzen Sie sich in seine Lage. Denken Sie an seine Ziele.

7. Lassen Sie den Schüler sprechen!

Wer als Lehrer zu viel spricht, hemmt den Lernprozess des Schülers.

Aus der Hirnforschung weiß man, dass ein Wort bis zu 100 mal wiederholt werden muss damit es fest sitzt. Geben Sie dem Schüler so viel Zeit wie möglich sich auszudrücken. Lassen sie durch natürliche Konversationen den Schüler die Nützlichkeit des Gelernten erkennen.

Und das sprechen, wenn auch zu Beginn etwas holprig, hilft Grammatikregeln zu entdecken, Kategorien zu bilden und Zusammenhänge zu erkennen. Nur durch das Sprechen können wir menschliche Wesen unsere Gedanken, Gefühle und Erinnerungen gegenseitig mitteilen. Gleichzeitig bestimmt Sprache aber auch das Denken.

Das führt zu einem weiteren wichtigen Punkt:

8. Machen Sie den Unterricht emotional

Ich persönlich bin großer Fan von Musik. Die meisten Menschen hören und mögen Musik.

Finden Sie heraus was dem Schüler gefällt und suchen Sie Musik auf Deutsch in diesem Genre. Sie werden sehen, der Schüler wird mit größerer Freude lernen.

Ich persönlich habe durch Musik fließend und akzentfrei spanisch sprechen und lesen gelernt. Und das noch bevor ich viele Jahre in Guatemala gelebt habe.

Hier eine kleine Liste mit Musik die sich ganz gut eignet, da sie klar und verständlich gesunden wird.

PINTEREST LISTE

8 Schritte zum erfolgreichen Deutschunterricht für Flüchtlinge
8 Schritte zum erfolgreichen Deutschunterricht für Flüchtlinge

Was erfahrene Lehrer sagen:

Denken Sie daran, dass Flüchtlinge aus unterschiedlichen Verhältnissen kommen, viele Standpunkte vertreten und so unterschiedlich sind wie die Lernenden in jeder anderen Klasse. Sie sind ganz normale Menschen, die ein neues Leben in einer neuen Gemeinschaft beginnen.

Das Wort "Flüchtling" kann isolierend wirken und unangenehme Erinnerungen wecken. Manche Lehrkräfte verwenden auch klischeehafte Formulierungen wie "Dies ist dein zweites Zuhause", um zu versuchen, eine unterstützende Gemeinschaft in der Klasse aufzubauen. Meiner Erfahrung nach funktioniert das nicht.

Es ist wichtig, dass die Lernenden ihr Weltwissen erweitern, denn viele würden gerne reisen. Führen Sie kontroverse Themen langsam ein, nachdem die Lernenden ein gewisses Vertrauen zu Ihnen und zu den anderen aufgebaut haben.

Nesma Sami - Lehrerin im HOPES-Projekt (Higher and Further Education Opportunities and Perspectives for Syrians) an der Ain Shams University, Kairo, Ägypten Tweet

Folgende Fragen müssen jetzt noch geklärt werden:

Wie finde ich das Sprachniveau heraus?

Dies ist nicht schwierig. Es gibt vielerlei Einstufungstest verschiedenster Insitutionen.

In unserem Fall bieten wir allen Schülern die bei uns eine Probestunde vereinbaren, einen Einstufungstest und sagen Ihnen welches Niveau Sie haben. Dieser Test ist wesentlich akkurater als ein rein schriftlicher Einstufungstest.

Mögliche Tests wären zum Beispiel:

Einstufungstests Deutsch A1 bis B2 –  (deutschlernerblog.de)

Deutsch Einstufungstest – A1-C2 – Gratis Test (sprachschule-aktiv-muenchen.de)

Wo finde ich Material?

Lernunterlagen für Flüchtlinge aus arabischen Ländern

In Zusammenarbeit mit der Universität Marburg gibt es einen kostenlosen Aussprachetrainer

Die dazugehörigen Videos sind toll aufbereitet und werden auch von uns im Unterricht benutzt. Auf oncampus.de kann man sich kostenlos registrieren.

Die beiden Apps „Ankommen“ vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und das Lernspiel „Lern Deutsch – Die Stadt der Wörter“ vom Goethe-Institut sind besonders gut geeignet. Beide Apps bauen den Wortschatz auf, trainieren Aussprache, Hören, Lesen und Schreiben. Natürlich gibt es auch einige Grammatikübungen. Diese App gibt es in den meistgesprochenen Sprachen der Flüchtlinge, wie Ukrainisch, Arabisch, Farsi, etc..

Eine Organisation der Vereinten Nationen (UNHCR) entwickelte ein Toolkit für Lehrkräfte. Darin stellt sie kostenlose und anpassbare Unterrichtsmaterialien zu den Themen Flucht, Asyl, Migration und Staatenlosigkeit zur Verfügung. Dies ist nicht speziell zum Thema Sprachen lernen, ist jedoch für Lehrer von größeren Schulklassen interessant.

Unterrichtsmaterial speziell für Flüchtlinge aus der Ukraine

Unterrichtsmaterial für Deutschunterricht mit Flüchtlingen: Bücher oder im Internet
Unterrichtsmaterial für Deutschunterricht mit Flüchtlingen: in Büchern oder im Internet

Schlussworte

Zu guter Letzt möchte ich noch auf die Website des Europarats verweisen. Dort findet man einen ausführlichen Lehrplan mit vielen Hinweisen, Arbeitsblättern und Lehrideen.

Das ist gerade dann wichtig, wenn man Sprachunterstützung für erwachsene Flüchtlinge anbietet, die professionell abgehalten werden soll.

Sind ihre Schüler schon auf höherem Niveau, dann könnte folgender Guide nützlich sein:

Deutsch lernen – Der ultimative Guide für Sprachniveaus B1 und B2 (bens-deutschkurs.de)

In unserem Buch: Der ultimative Guide zum Deutsch lernen: Kostenlos von A1 auf C2 erhalten Sie außerdem noch viele weitere wichtige Tipps und Tricks zum Deutsch lernen.  Dieses Buch gibt es momentan nur im Google PlayStore zu kaufen, jedoch auch auszugsweise in folgendem Blogeintrag:

10 Tipps zum effektiven Deutsch lernen

Wenn Sie irgendwelche Fragen zum Thema haben, zögeren sie nicht, mir zu schreiben.

Alles gute,
 
Lehrer Ben

gefällt dir der Artikel?

Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Linkedin
Share on Pinterest
Share on Whatsapp
Share via Email
0 0 votes
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Letzte Posts

close

JETZT ZUM NEWSLETTER EINTRAGEN

UND DEN ULTIMATIVEN GUIDE ZUM DEUTSCH LERNEN KOSTENLOS ERHALTEN

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.