Bens Deutschkurs

Das deutsche Sprachniveau B2 erreichen
-
online und kostenlos

Dir fehlt das Geld für einen Privatlehrer, aber du möchtest unbedingt Deutsch lernen?

Du bist Anfänger möchtest aber das Sprachniveau B1 oder B2 erreichen? Dir fehlt die Praxis? 

Dabei hilft dir: Der ultimative Guide – kostenlos online Deutsch lernen. Hier erhältst du einen Auszug aus meinem Buch, dass du in der vollen Version im Google Play Store kaufen kannst. 

Du kannst schon Deutsch? Die Grundsätze aus diesem Guide helfen dir beim Erlernen jeder Sprache und sind von vielen Sprachschülern und Polyglots auf der ganzen Welt erfolgreich angewandt worden.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und vor allem viel Erfolg beim

ANWENDEN.

Beispielbild 2 für ein Tagebuch auf Deutsch

Table of Contents

Inhalt

In diesem Artikel zeige ich euch wie ihr mit der Imitationstechnik und einem Tandempartner kostenlos ein höheres Deutschniveau erreichen könnt und eure Vokabeln nicht nur lernt, sondern auch vom Gedächtnis zu Sprechen bekommt. 

Sprechen lernen auf Sprachniveau B2

Das ist natürlich erstmal nicht so leicht, wenn man kein Geld für einen Privatunterricht hat. (Falls doch, dann schaue dir mein Angebot zum privaten Deutschunterricht an.)

Es gibt verschiedene Techniken mit denen du Sprechen üben kannst.

Hier stelle ich dir einmal 2 bewährte Techniken vor:

Die Imitationstechnik

Diese Technik ist deswegen so wichtig, weil Sie nicht nur die Aussprache einzelner Wörter, oder das fließende Sprechen generell trainiert: sondern die ganze Satzmelodie verbessert.

Jede Sprache hat eine andere Satzmelodie und Art Gefühle auszudrücken. Die Satzmelodie ändert sich in vielen Sprachen, je nachdem mit wem man spricht, wann man etwas sagt und welchen Umständen.

Ich persönlich konnte durch diese Technik sehr schnell akzentfrei Spanisch sprechen und lesen.  Diese Technik zu beherrschen ist also äußerst wichtig.

Theoretisch ist die Imitationstechnik ganz einfach. Du machst oder sprichst einfach nach was du hörst.

Dazu brauchst du nur: 1 Audio oder Video (am besten mit einem Thema das dich interessiert) und den Text oder Transkript dazu.

Und dann folgst du folgenden 3 Schritten:

1 Hören + Lesen

Du hörst den Text, das Lied, das Gespräch mehrere Male und liest gleichzeitig mit.

Versuche dabei nicht in deinem Kopf mitzusprechen, sondern dich nur auf die Aussprache zu konzentrieren. Mache dir eventuell Punkte an Stellen und Wörtern im Satz die besonders betont werden. Notiere dir vielleicht kleine Pfeile wo die Intonation steigt oder sinkt.

2 Hören + Nachsprechen

Nachdem du 2-3 Mal nur gehört hast, kannst du jetzt versuchen nachzusprechen. Aber Vorsicht, nicht zu viel auf einmal. Satz für Satz. Abschnitt für Abschnitt. Pausiere zwischendurch.

Stelle es dir wie Muskeltraining vor: Oft sind langsame, wenige Wiederholungen viel effektiver als viele schnelle.  Besonders wenn du Wachstum möchtest.

Zu diesem Teil gehört kein Lesen. Das kommt im dritten Durchgang.

3 Hören + Lesen + Gleichzeitig mitsprechen

Jetzt kannst du alle 3 Sinne gleichzeitig benutzen.

Du merkst aber, dass Hören extrem wichtig ist. Wie an anderer Stelle erwähnt, musst du unbedingt mehr Hören als Sprechen. Oder um anders zu sagen: du brauchst immer mehr Input als Output.

Eine tolle Übung dazu findest du auch in dem Video von „Richtig Deutsch Sprechen“.

Tandem- Deutsch lernen mit Sprachpartner

Gerade das ist für viele eine Herausforderung, da Sie meinen sie brauchen Geld oder müssen dazu in Deutschland leben.

Hier stelle ich euch aber ein paar Methoden vor wie ihr kostenlos Spracherfahrung beim Deutsch lernen sammeln könnt. (Obwohl ihr natürlich auch bei mir Einzelunterricht buchen könnt.)

Tandempartner
Es gibt noch weitere wIchtige Punkte zum Thema, die du nur in meinem Handbuch im Google BookStore findest: Deutsch lernen mit Filmen und wie man das Hörverstehen für das B2 Level verbessert. Kaufe dir jetzt den Ultimativen Guide zum Deutsch lernen.

Lernen mit einem Tandemparter funktioniert relativ einfach:

Zwei Personen die eine Sprache besser lernen möchten finden sich auf der Plattform. Person A aus England möchte besser Deutsch sprechen. Person B aus Deutschland möchte ihr Englisch verbessern. Also hilft man sich gegenseitig.

Man kann zusammen chatten, zoomen, skypen, etc… Das Prinzip ist simpel: Hilfst du mir, helf ich dir.

Dabei ist es wichtig die Themen genau festzulegen, so bleibt es effektiv und man baut sein Vokabular zu verschiedenen Themen aus.

Vor- und Nachteile die meine Schüler beschreiben sind folgende:

Nachteile

  • Sprachpartner ist kein ausgebildeter Lehrer
  • Begrenzte Zeit zum sprechen
  • Höherer Zeitaufwand, da das Sprechen 50-50 aufgeteilt wird.
  • Informell, man fokussiert sich nicht zu sehr auf Fehler, die Korrektur ist nicht immer gut. 

Vorteile

  • sehr frei
  • sehr gute Verbesserung der Aussprache und des Hörverstehens
  • hohe Flexibilität

Den Link zu der größten Tandemseite der Welt findest du hier.

Ich würde mich freuen über eure Erfahrungen zu hören und für welches Sprachniveau es euch schon geholfen hat. 

 

VOKABULAR anwenden auf Sprachniveau B1 und B2

Es ist sehr wichtig, dass du jetzt nicht aufhörst Vokabeln zu lernen. Wenn du auch nicht mehr 30 Minuten investierst wie am Anfang, musst du dranbleiben. Du brauchst vielleicht nicht unbedingt ein Karteikartensystem, oder eine App, aber definitiv solltest du ein selbsterstelltes Wörterbuch führen und pflegen.

Ein ausgezeichneter Artikel zum Thema effektiven Vokabeln lernen findest du im Blog von sprachheld.de.

Im Schlaf Deutsch lernen, B2 Sprachniveau Vokabular

Im Schlaf das Sprachniveau B2 erreichen

Wäre es nicht super wenn du im Schlaf lernen könntest? Klar. Einfach eine Audio abspielen und im Schlaf hören. Tadaaaa… du kannst Deutsch.

Tatsache ist: es ist nicht möglich, sich ein bisher komplett unbekanntes Wort oder einen Satz lediglich durch das Hören im Schlaf zu merken und am nächsten Morgen perfekt aus dem Gedächtnis abzurufen.

Zwar hat ein Forscherteam der Universität Bern belegen können, dass im Tiefschlaf tatsächlich Wörter einer Fremdsprache mitsamt ihrer deutschen Übersetzung gelernt werden können. ABER: Leider nur unter optimalen Bedingungen im Labor. Außerdem lernt man dabei nicht aktiv das Wort, sondern bekommt nur ein Gefühl dafür.

Ein Gefühl ist ja nicht schlecht. Aber nicht das was wir brauchen um flüssig Deutsch zu sprechen. Um das zu erreichen hilft uns die Analyse eines zweiten Experiments vom Biopsychologe Björn Rasch von der Universität Freiburg:

Dabei lernte die Hälfte einer Gruppe von Versuchspersonen kurz vor dem Einschlafen 120 holländisch-deutsche Wortpaare. 60 davon wurden den Versuchspersonen im Schlaf nochmals leise vorgespielt. Beim späteren Vokabeltest konnten sich die Testpersonen viel besser an jene Wörter erinnern, die sie im Schlaf nochmals gehört hatten.

Leider ist es eine sehr kleine Studie und es gibt keinen genauen Wert der Verbesserung. Einige sprechen von einer Verbesserung des Merkens um 67%.

Vielleicht probierst du es einfach selbst aus:

  • Lerne für 2 Wochen neue Vokabeln kurz vor dem Schlafen gehen.
  • Lese sie Laut und nehme dich dabei auf.
  • Höre die Vokabeln während dem Schlafen nochmal.
  • Vergleiche dann die Resultate mit 2 Wochen „normalem“ Vokabellernen.

Du hast nichts zu verlieren, probiere es aus!

Weiterführende Informationen findest du in dem Blog „Nickerchen machen und dabei Sprachen lernen“ von MosaLingua

LESEN auf Sprachniveau B1 und B2

Du bist jetzt auf dem mittleren Level der deutschen Sprache. Und nun möchtest du geeignetes Lesematerial. Das ist natürlich nicht leicht. Ich habe festgestellt, dass viele Geschichten und Bücher die für ein bestimmtes Level verkauft werden oft nicht für dieses Level ist.

Es gibt kein Buch das NUR B1 oder B2 Vokabular hat. Es wird fast immer auch Ausdrücke, oder Redewendungen der höheren Level beinhalten.

Darum denke ich, dass du nicht unbedingt spezielle Bücher für ein bestimmtes Level kaufen musst. Der Trick besteht darin ein Buch zu finden, dass dich interessiert. Die Kraft und Zeit die du in das Lesen und Verstehen investierst wird dir dann nicht schwerfallen: weil du mit Begeisterung dabei bist.

Etwas das ich bei Romanen speziell für Deutschlerner gesehen habe sind Vokabellisten. Woher weiß aber der Autor, welches Wort du noch nicht kennst? Ich denke es ist eine unnötige Hilfe.

Eine kleine Liste mit kostenlosen Lesetexten für das B1 und B2 Niveau gibt es auf dem Alumniportal.

Außerdem gibt es auf YouTube eine Playlist für B1 und B2 Deutsch Geschichten mit der du nicht nur lesen sondern auch hören kannst. Die Geschichten dauern zwischen 20 und 30 Minuten.

Schlusswort

Es gibt viele Methoden zum Deutsch lernen und das deutsche Sprachniveau B2 zu erreichen – online und kostenlos. Selbstverständlich sind die meisten der Methoden auf mehrere Niveaus anwendbar. In diesem Artikel bin ich allerdings nicht auf die Grundlagen des Lernens eingegangen. 

Schreibe bitte deine Fragen und Ideen in einen Kommentar unter den Artikel.

Ich hoffe der Artikel hat dir gefallen. 

Viele Grüße,

Ben

Du möchtest noch mehr Details zum Thema? Dann bestelle dir mein Buch im elektronischen Format im Google Playstore. Dort findest du sogar Tipps für alle anderen Deutschniveaus von A1 bis C2. Der ultimative Guide – Kostenlos Online Deutsch lernen

gefällt dir der Artikel?

Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Linkedin
Share on Pinterest
Share on Whatsapp
Share via Email

Letzte Posts

close

JETZT ZUM NEWSLETTER EINTRAGEN

UND DEN ULTIMATIVEN GUIDE ZUM DEUTSCH LERNEN KOSTENLOS ERHALTEN

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.