Bens Deutschkurs

Aussprachetraining mit DeinSprachcoach

Ein Beispielbild zum Aussprachekurs mit DeinSprachcoach

Inhalt des Aussprachetrainings

Die Idee diesen Onlinekurses „Aussrpachetraining mit Deinsprachcoach“ ist den ausländischen Akzent loszuwerden, „deutscher“ zu klingen und dadurch erfolgreicher zu sein.

Erklärt werden 7 Grundprinzipien, die man zuerst verstehen muss, damit man effektiv an der Aussprache arbeiten kann.

Man bekommt eine einfache aber sehr ausreichende Einführung in Phonetik. Mit einem 46-seitigen, sehr gut ausgearbeitetem Arbeitsheft bekommt man außerdem ein gutes Tool um den Lernfortschritt zu dokumentieren. 

Folgendes sind die Themen der Videolektionen:

  • Crashkurs „Deutsche Aussprache“
  • Arbeitsheft zum Ausfüllen
  • Checklisten für alle Vokale und Konsonanten im Deutschen
  • Bonus #1: der Hauchlaut
  • Bonus #2: unbetonte Endungen

Deshalb ist es wertvoll

Table of Contents

Jeder hat seine persönllichen Gründe Deutsch zu lernen:

Manche wollen in Deutschland leben und akzeptiert werden. Andere wollen selbstbewusster Auftreten, ihre Meinung äußern können und nach ihrer fachlichen Kompetenzen und nicht nach ihrer Aussprache beurteilt werden.

Dieser Aussprachekurs enthält Tipps für alle möglichen Aussprachefehler die du haben könntest oder verbessern möchtest. 

Seien es Hauchlaute, das berühmte deutsche „R“ oder die generelle Synfonik der Sätze, all das wird besprichen und kann geübt werden. 

Vor- und Nachteile

Hier möchte ich ein paar Vor- und Nachteile auführen. Das soll dir helfen zu entscheiden ob dieser Kurs etwas für dich ist oder nicht. 

Vorteile

  • eigene Lerngeschwindigkeit
  • lebenslanger Zugriff auf das Lernmaterial
  • ausführliches Übungsheft
  • erstklassige Erklärvideos
  • praktische Übungen zum Nachmachen
  • sehr gute Preis-/Leistung
  • sympathische Lehrerin

Nachteile

Der Kurs ist nicht für alle Sprachniveaus geeignet, da das Vokabular und die Erklärungen nicht leicht sind. 

Für sehr hohe Level mit dem richtigen Vokabular um die Erklärungen einfacher zu verstehen, werden vermutlich einige der Erklärungen schon bekannt sein. 

Darum würde ich als perfektes Sprachlevel für den Kurs das Niveau B1 empfehlen.

Das Arbeitsheft

Das Arbeitsheft zeigt, wie viel man aus diesem Kurs herausholen kann. 

Mit viel Liebe zum Detail gibt es eine große Vielfalt an Schreibübungen, welche das kreative Denken auf Deutsch fördern.

Du verarbeitest das Gehörte direkt, und verlinkst es mit deinem Basis-Wissen. Das Aufschreiben der Gedanken hilft dir dich nicht nur leichter zu erinnern, sondern es auch selbst leichter erklären zu können.

Das Arbeitsheft dient als Fortschritts-Tracker, Vokabeltrainer und Hausaufgabenheft. Das werden also definitiv 46 Seiten mit viel neuen Lernideen, Lektionen und persönlichem Fortschritt. 

Dieses „Lerntagebuch“ hilft also auch dabei, stets motiviert zu bleiben und das Beste zu geben.  

Dieses Heft gibt dem Kurs noch diesen besonderen Mehrwert, das Sahnehäubchen auf der Torte quasi.

___________

Warum das Schreiben so effektiv ist, habe ich bereits in meinem Blog zum Thema Sprachtagebuch erwähnt.

Wie lange dauert das Aussprachetraining mit DeinSprachcoach?

Der Kurs besteht aus 10 Videolektionen (bis zu 3 Videos pro Lektion) und verschiedenen Aufgaben dazu. Zwischen den einzelnen Lektionen ist es gedacht, 2 Tage zu pausieren um das Gelernte zu trainieren und Hausaufgaben zu machen. Wenn man die empfohlene Lerngeschwindigkeit beibehält und man fleißig lernt, dann braucht man für den Kurs 4 Wochen.

Wie viel Zeit muss man investieren?

Wie bereits erwähnt hat man den Vorteil, dass man in eigenem Tempo lernen kann. Generell kann man aber folgendes sagen:

Man schaut sich die Videos an und erledigt die Aufgaben dazu. Die Videos sind maximal 15 Minuten lang. Mit den Sprachübungen und Notizen in das Aufgabenheft zusammen braucht man also ca. 30-45 Minuten pro Tag.

Preis

Das Aussprachetraining von DeinSprachcoach kostet 37 Euro. Das ist ein angemessener Preis für die Fülle an Material die man bekommt. Man kann per Paypal oder Kreditkarte bezahlen, man muss also nicht in Deutschland wohnen um den Kurs zu kaufen. 

Fazit

Lohnt sich der Kurs?

Auf jeden Fall: Wenn du dein Deutsch auf das nächste Level bringen möchtest, du auf Niveau B1 oder B2 bist und dein Akzent zu stark ist, dann solltest du diesen Aussprachekurs definitiv machen!

Du bekommst eine umfangreiche theoretische Basis, die für akzentfreies Sprechen zwingend notwendig ist. Du wirst verstehen, was wirklich „deutsch“ klingt und wie die deutsche Aussprache funktioniert. Du wirst schwierige Laute voneinander unterscheiden können.

 

Beste Grüße,

Lehrer Ben

Disclaimer: Ich bin ein Affiliate von DeinSprachcoach. 

__________

Dir gefällt der Artikel?

Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Linkedin
Share on Pinterest
Share on Whatsapp
Share via Email

Letzte Posts

close

JETZT ZUM NEWSLETTER EINTRAGEN

UND DEN ULTIMATIVEN GUIDE ZUM DEUTSCH LERNEN KOSTENLOS ERHALTEN

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.