Bens Deutschkurs

Benjamin Hessler
Benjamin Hessler

Dein Deutschlehrer

Die effektivste Strategie gegen Motivationsverlust!

Facebook
Email
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Sie haben keine Lust auf nichts?

Sie sind ausgebrannt und fühlen sich leer?

Da sind Sie nicht alleine.

 

Aber wie können Sie Ihre fehlende Motivation und Energie wieder auffüllen?

Schon mal einen Kaffee probiert? Das ist ein Scherz 😉

Lesen Sie einfach weiter. Und erfahren Sie hier die effektivste Strategie gegen Motivationsverlust.

  

Grundsätzlich hilft die Unterstützung durch gute Freunde und Familie, die Sie auch in schlechten Zeiten nicht im Stich lassen.

Wenn keine Familie und nur wenige Freunde hinter einem stehen, welche Möglichkeiten gibt es dann, sich zu motivieren und mit neuer Energie wieder anzufangen?

Zunächst einmal müssen Sie erkennen, was zu Motivationsverlust führt, nämlich Hoffnungslosigkeit.

Stellen Sie sich vor, Sie sind auf einer Bergwanderung und es herrscht dichter Nebel. Der Gipfel ist nicht in Sicht und Sie sind schon seit Stunden unterwegs. Sie fühlen sich schwach und wissen nicht, ob Sie Ihr Ziel erreichen werden. Die Aussicht versperrt Ihnen buchstäblich den Weg. Spüren Sie, wie Ihre Motivation, weiter nach oben zu klettern, langsam nachlässt?

UND NUN ZURÜCK ZU UNS:

Wie lichten wir den Nebel und können wir den Gipfel bis zum Kreuz erklimmen?

Wenn wir das auf unser Leben anwenden, bedeutet das Folgendes:

Wenn Sie keine Aussicht auf Ihre Ziele haben, können Sie sich natürlich nicht motivieren, denn niemand kämpft gerne ohne Grund.

Wenn Sie also Motivation finden wollen, müssen Sie zunächst einmal Ihre Ziele finden.

 

Mein Ratschlag:

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihre Ziele nicht sehen können: Suchen Sie in der Vergangenheit nach
alten Zielen. Denn auch wenn Sie jetzt keine Ziele sehen können, zeigt die Tatsache, dass Sie jetzt an dieser Stelle sind, dass Sie Ziele hatten. Denken Sie darüber nach, was Ihnen früher Spaß gemacht hat, wovon Sie früher geträumt haben und gehen Sie in der Zeit zurück bis vor 5 oder 20 Jahren und überlegen
Sie, wo Sie sich in 5 oder 20 Jahren sehen. Sind Sie dort? Wenn nicht, dann sind Sie jetzt vielleicht an der falschen Stelle.

Dann wäre JETZT der richtige Zeitpunkt, um wieder darauf hinzuarbeiten und einen klaren Blick auf den Gipfel zu bekommen!

Ich hoffe diese Strategie gegen Motivationsverlust hilft Ihnen.

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute,

Ihr Benjamin Hessler

 

More to explorer

blank
close

JETZT ZUM NEWSLETTER EINTRAGEN

UND DEN ULTIMATIVEN GUIDE ZUM DEUTSCH LERNEN KOSTENLOS ERHALTEN

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.