Bens Deutschkurs

Ausdauer – Erfolgreich Deutsch lernen!

Ausdauer - für den Erfolg beim Deutsch lernen!

Du kannst mit Ausdauer dort ankommen wo andere in ihren schönsten Träumen nicht hinkommen!

 
Der wohl weiseste und wohlhabendste König des Morgenlands sagte folgenden Satz:
 
„Ich wandte mich, um unter der Sonne zu sehen, dass nicht den Schnellen der Wettlauf gehört…“
 
Auf was kommt es denn bei einem Wettlauf an?
Oder … beim Sprachen, genau genommen Deutsch lernen? 
Beides hat sehr viel gemeinsam! Beides kostet einen großen Teil unserer Kraft und wir kommen an unsere Grenzen?
 
Reicht es aus einfach nur der Schnellste nach dem Startschuss zu sein?
 
Oder sind wir uns vorher bewusst, wie weit die Strecke geht und haben uns darauf vorbereitet, wie wir unsere Kraft einteilen müssen?
 
Earl Nightingale sagte, dass von 100 Schulabgängern nur 5 im späteren Leben erfolgreich sind. Warum?
Weil zu viele Menschen viel zu wenig Ausdauer besitzen! So viele Menschen fangen dies und das und jenes an. Doch es fehlt ihnen an Stehvermögen und Ausdauer.
 
ABER
 
Ein langer Lauf in schwierigem Gelände, das erlernen schwieriger Grammatik, das Lernen tausender Vokabeln oder Präfixe die jedes Verb verändern oder das unterscheiden zwischen Dativ und Akkusativ –  all das braucht Ausdauer!
 

Wie trainieren wir deshalb unsere Ausdauer?

 
Hierzu sind 4  Eigenschaften wichtig:
 

Intelligenz:

Die Stubenfliege hat sie nicht. Sie fliegt immer wieder gegen die Glaswand des Fensters, obwohl die Tür weit offen steht.
Sie hat zwar einen Riesenschädel und ist auch voll sauer auf den, der die Scheibe dahin gemacht hat, aber nach 0,3 Sekunden hat sie das bereits wieder vergessen.
Wie gleichen wir nicht so einer Stubenfliege?
 
Indem wir unsere Zeit nicht mit unnützem Wissen vergeuden und uns mit Dingen beschäftigen, die unserem Projekt nicht förderlich sind.

Fragen wir uns: Ist das, was ich gerade tue, meinem Projekt förderlich? Ein großes Problem für viele, die eine Sprache lernen, ist dass sie sich folgende Frage nicht stellen: Wie lerne ich eigentlich eine Sprache am Besten?
Sondern sie lernen einfach drauf los, laden sich irgend eine App herunter und denken, dass sie damit irgendwann flüssig Deutsch sprechen. Dann ist man natürlich enttäuscht, wenn es nicht klappt.
Deswegen lerne erst, wie man richtig Deutsch lernt. Das lernst du zum Beispiel in meinem10 Tipps zum effektiven und kostenlosen Deutsch lernen.

Mut:

Nur wer es wagt, die vor ihm liegenden Ziele genau zu formulieren, und sich bewusst macht, dass dazu auch Verzicht und Entbehrung gehört, kann Sie auch erreichen. Wie sagt man so schön in der Fitnesswelt: NO PAIN NO GAIN! Das ist in allen Bereichen des Lebens so!
 

Begeisterung:

Der Zweifler hat Sie nicht. Er stellt Fragen, die vernünftig klingen und hindert einen daran, das Gefühl beim Erreichen des Zieles zu vorzustellen.
Er beschwichtigt seine Ängste mit Argumenten. > Er verliert die Geduld > Er gibt auf.
 
Doch konzentriere dich auf das Positive auf die Möglichkeiten und blende das Negative aus!
Wir alle wissen: Nichts großes geschieht ohne Begeisterung.
 
Darum ist es wichtig: … sich von negativen Einflüssen nicht beirren, vom Ziel abbringen, noch weniger: verrückt machen zu lassen!
 

Willenskraft – Die Quelle der Ausdauer:

 Erste und einfach Regel: man muss es wollen, dann schafft man alles. “Ich will ist hierbei eine wichtige Aussage.
 
Die Empfehlung von Napoleon Hill in seinem Buch, “Denke nach und werde reich” ist folgende:
 
1. Man muss ein festes Ziel haben, dass sich mit dem brennenden Wunsch nach seiner tatsächlichen Verwirklichung verbindet.
Zum Beispiel: Ich möchte im Februar den B2 Deutschkurs abschliessen und die Prüfung ablegen. Damit kann ich endlich die Aufenthaltsgenehmigung beantragen. Das wird sich super anfühlen und ich mache mir keine Sorgen  mehr deswegen.
 
2. Ein fester Plan, der in unermüdlicher Aktivität verfolgt wird.
Ich muss pro Woche 3 Stunden Deutschunterricht nehmen und mindestens 1 Stunde deutsche Videos/Filme/Podcasts konsumieren, damit ich das Ziel erreiche.
 
3. Ein Geist, der sich allen negativen und entmutigenden Einflüssen  – auch von Verwandten, Freunden und Bekannten – verschließt.
Es ist einfach, sich ablenken zu lassen, und manchmal meint man, dass die Fortschritte sehr klein sind. Aber das darf uns nicht abhalten.
 
4. Ein „Pakt“ mit einer oder mehreren Personen, die tatkräftige Unterstützung und moralischen Rückhalt bieten.
Ein geeigneter Deutschlehrer, andere  Personen die Deutsch lernen, das findest du zum Beispiel online in Internetforen, auf Instagram etc. Sprachcafés sind super und empfehle ich sehr!
_________________
 
Die Ausdauer ist definitiv unsere wichtigste Komponente auf dem Weg zum Erfolg beim Deutsch lernen.
 
Als Ergänzung des oben erwähnten Zitates ein Ausspruch Napoleons:
 
Die Hartnäckigen gewinnen die Schlachten!
The stubborn win the battles!
¡Los testarudos ganan las batallas!
 
Ihr wollt euren persönlich gesteckten Wettlauf gewinnen? Euer nächstes Ziel beim Deutsch lernen erreichen?
 
Gebt nicht auf!
 
Beste Grüße,

Lehrer Ben

__________

Dir gefällt der Artikel?

Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Linkedin
Share on Pinterest
Share on Whatsapp
Share via Email

Letzte Posts

close

JETZT ZUM NEWSLETTER EINTRAGEN

UND DEN ULTIMATIVEN GUIDE ZUM DEUTSCH LERNEN KOSTENLOS ERHALTEN

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.